Prophylaxe:

Vorsorge ist besser als Nachsorge !

Die "Professionelle Zahnreinigung" (PZR) ist ein wesentlicher Bestandteil der individuellen Karies- und Paradontitisvorsorge in der der Praxis.

Dabei werden Ihre Zähne mit professionellen Hilfsmitteln, entsprechend Ihrer individuellen Situation, von hartnäckigen Zahnbelägen und Bakterien befreit und anschließend gründlich poliert und fluoridiert. Denn auf glatten und sauberen Zahnoberflächen lagern sich nicht so schnell wieder Beläge an.

Bei regelmäßiger Durchführung der PZR (2 mal jährlich) werden Hygieneverhältnisse in der Mundhöhle geschaffen, die eine Entstehung von Karies und Paradontose erschweren.